Chat with us, powered by LiveChat

Datenschutz und Cookie-Richtlinien

DATENSCHUTZVERORDNUNG

Die vorliegende Datenschutzverordnung legt fest, wie Supreme Creations Ltd / Supreme London Ltd alle Informationen der Websitenutzung verwendet und schützt. Supreme Creations Ltd / Supreme London Ltd setzt sich dafür ein, dass Ihre Privatsphäre geschützt wird. Sollten wir Sie auffordern, bestimmte Informationen anzugeben, anhand derer Sie bei der Nutzung dieser Website identifiziert werden können, können Sie sicher sein, dass diese nur in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung verwendet werden. Supreme Creations Ltd / Supreme London Ltd kann die Richtlinie von Zeit zu Zeit ändern, indem sie Aktualisierungen vornimmt. Sie sollten die Seite zeitweise überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie mit den Änderungen zufrieden sind.

Wer sind wir?

Supreme Creations Ltd und Supreme London sind globale Hersteller von wiederverwendbaren und markenrechtlich geschützten Verpackungen, Stoffartikeln und Kleidungsstücken. Unser Hauptsitz befindet sich in London und unsere Fabrik in Pondicherry, Indien.

Was beinhaltet die Datenschutzverordnung?

Bei Supreme Creations Ltd / Supreme London Ltd nehmen wir Ihre persönlichen Daten ernst. Die Verordnung:

  • legt die Art der personenbezogenen Daten fest, die wir erfassen;
  • erläutert, wie und warum wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen und verwenden;
  • legt fest, wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren;
  • legt fest, wann, warum und mit wem wir Ihre personenbezogenen Daten teilen;
  • legt die rechtlichen Grundlagen für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten fest;
  • beinhaltet die Auswirkungen der Verweigerung der Bereitstellung der angeforderten personenbezogenen Daten;
  • definiert die Rechte und Möglichkeiten, die Sie für Ihre personenbezogenen Daten haben und
  • legt fest, wie Sie uns und wir Sie kontaktieren können.

Welche personenbezogenen Daten sammeln wir?

Wir sammeln personenbezogene Daten:

  • direkt von Ihnen. Dies sind Informationen, die Sie uns über unsere Website oder über Rücksprachen mit uns zur Verfügung stellen.
  • von Dritten, der in Ihrem Namen handelt, z.B. von einem Ihrer Kollegen oder verifizierten Lieferanten sowie wenn Ihr Unternehmen an einer Veranstaltung teilnimmt, die online veröffentlicht wurde.

Durch öffentlich zugängliche Quellen, wie:

  • LinkedIn
  • Facebook und die dazugehörigen Tochterunternehmen
  • Google und die dazugehörigen Tochterunternehmen
  • Companies House und sein weltweites Äquivalent
  • Kreditüberprüfungsunternehmen
  • Websites, auf denen öffentliche Veranstaltungen angezeigt werden
  • Globale Markenregister

Wie und warum verwenden wir personenbezogenen Daten?

Wir verwenden personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

  • Um Sie zu kontaktieren, sodass unsere Dienstleistungen, unsere Produkte oder Änderungen besprochen werden können;
  • Um auf Ihre Fragen oder Bedenken zu antworten;
  • Um administrative Angelegenheiten wie Rechnungserstellung, Lieferungen und Nachbestellungen durchzuführen;
  • Um unsere Verpflichtungen aus unserem Vertrag mit Ihnen anderweitig zu erfüllen und durchzusetzen.

Wir werden Ihre Daten nicht für andere Zwecke verwenden, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet.

Wie lange speichern wir personenbezogene Daten?

Wie lange wir personenbezogene Daten aufbewahren, hängt von dem Zweck ab, für den wir sie verwenden.

Wir bewahren personenbezogene Daten nur so lange auf, wie dies für die in der Datenschutzverordnung dargelegten Zwecke und zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen zumutbar ist. Wir haben interne Regeln, die festlegen, wie lange wir Informationen aufbewahren.

Mit wem teilen wir personenbezogene Daten?

Wir geben personenbezogenen Daten an Dritte weiter, die in unserem Namen Funktionen ausführen und für uns Dienstleistungen erbringen, wie z. B. professionelle Berater, IT-Berater, die Test- und Entwicklungsarbeiten an unseren Geschäftstechnologiesystemen durchführen, Forschungs- und Postfirmen sowie Funktionskoordinatoren.

Wir geben personenbezogenen Daten aus internen Gründen, hauptsächlich zu geschäftlichen und betrieblichen Zwecken, an unsere anderen Konzernunternehmen weiter. Während wir unser Geschäft weiterentwickeln, können wir Vermögenswerte verkaufen oder kaufen. Wenn ein anderes Unternehmen uns erwirbt oder mit uns fusioniert, werden personenbezogene Daten an dieses Unternehmen weitergegeben.

Wenn ein Insolvenz- oder Umstrukturierungsverfahren von oder gegen uns eingeleitet wird, werden all diese Informationen als unser Gut angesehen und können daher verkauft oder an Dritte weitergegeben werden.

Sofern erforderlich, geben wir personenbezogenen Daten an Dritte weiter, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, z.B aufgrund von Untersuchungen der Regierungsbehörde; um Betrug, technische oder Sicherheitslücken zu erkennen und sich davor zu schützen; um auf einen Notfall reagieren zu können oder auf andere Weise zum Schutz der Rechte, des Eigentums, der Sicherheit oder der Sicherheit Dritter, der Besucher unserer Website, unseres Geschäfts oder der Öffentlichkeit.

Dritte halten sich an vergleichbar strenge Datenschutz- und Vertraulichkeitsverpflichtungen.

Kein anderer Dritter hat Zugriff auf personenbezogene Daten, es sei denn, wir sagen dies ausdrücklich in der Datenschutzverordnung oder das Gesetz schreibt dies vor.

Welche rechtlichen Grundlagen haben wir für die Verwendung personenbezogener Daten?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten:

  • um Ihnen Produkte und / oder Dienstleistungen gemäß unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen über die Supreme Creations-Website anbieten zu können.
  • da dies zur Erfüllung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages für Beratungsleistungen oder zur Ergreifung von Maßnahmen auf Ihren Wunsch vor Vertragsabschluss erforderlich ist.
  • da dies zur Verfolgung unserer berechtigten Interessen an der Vermarktung ähnlicher Produkte und Dienstleistungen für Sie erforderlich ist.

Hinweis: Sie haben das Recht jederzeit der Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen, die auf berechtigtem Interesse beruhen. Weitere Informationen zu diesem Recht und zu seiner Ausübung finden Sie weiter unten.

Was passiert, wenn Sie die von uns angeforderten personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen möchten oder wenn Sie uns bitten, die Verarbeitung der personenbezogenen Daten einzustellen?

Wenn wir einen Handelsvertrag mit Ihnen abschließen sind wir aufgrund unserer vertraglichen Verpflichtungen mit Ihnen verpflichtet, personenbezogene Daten zu verarbeiten.

Führen wir eine automatisierte Profilerstellung durch?

Nein, wir führen keine automatisierte Profilerstellung durch.

Verwenden wir Cookies, um personenbezogene Daten zu sammeln?

Um Ihnen auf unseren Websites einen besseren Service zu bieten, verwenden wir Cookies, um personenbezogene Daten beim Surfen zu sammeln.

Wie sieht es mit Marketing aus?

Supreme Creations Ltd / Supreme London Ltd möchte Sie von Zeit zu Zeit über unsere neuen Produkte und Werbeangebote per E-Mail / Telefon / Post / Social Media / Sofortnachricht über die Website oder Telefonanwendungen informieren.

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie in einer unserer Mitteilungen auf den Link "Abmelden" klicken oder uns über die am Ende dieser Datenschutzverordnung angegebenen Details kontaktieren.

Wo speichern wir personenbezogene Daten? Übertragen wir personenbezogene Daten außerhalb des EWR?

Alle Informationen die Sie uns zur Verfügung stellen, werden sicher auf unseren Webservern und anderen sicheren Plattformen von SaaS-Anbietern gespeichert.

Nach Möglichkeit versuchen wir, Ihre Daten nur innerhalb des Vereinigten Königreichs und des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) zu verarbeiten. Wenn wir oder unsere Dienstleister personenbezogene Daten außerhalb des Vereinigten Königreichs oder des EWR übertragen, müssen wir stets angemessene Sicherheitsmaßnahmen treffen, um die Informationen bei ihrer Verarbeitung zu schützen.

Wie bewahren wir personenbezogene Daten sicher auf?

Wir gewährleisten die Sicherheit personenbezogener Daten durch die Verwendung von Verschlüsselung, Firewalls, Passwortschutz und Multi-Faktor-Authentifizierung. Wir leiten Schritte ein, um sicherzustellen, dass all unsere Tochterunternehmen, Vertreter, verbundene Unternehmen und Lieferanten ein angemessenes Sicherheitsniveau einhalten.

Welche Rechte haben Sie in Bezug auf die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten?

Laut Gesetz stehen Ihnen unterschiedliche Rechte zu, wenn es um personenbezogenen Daten geht. Weitere Informationen und Hinweise zu Ihren Rechten erhalten Sie bei der Datenschutzbehörde in Ihrem Land.

Rechte

Was bedeutet das?

1. Das Recht, informiert zu werden

Sie haben das Recht, klare, transparente und leicht verständliche Informationen darüber zu erhalten, wie wir Ihre Informationen und Ihre Rechte verwenden. Aus diesem Grund stellen wir Ihnen die Informationen in dieser Datenschutzverordnung zur Verfügung.

2. Das Recht auf Zugang

Sie haben das Recht, Zugriff auf Ihre Informationen (bei Verarbeitung dieser) und bestimmter anderer Informationen (ähnlich den in dieser Datenschutzverordnung angegebenen) zu erhalten.

Auf diese Weise können Sie überprüfen, ob wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz verwenden.

3. Das Recht auf Berichtigung

Sie haben Anspruch auf Berichtigung Ihrer Angaben, wenn diese ungenau oder unvollständig sind.

4. Das Recht auf Löschung

Dies wird auch als "Recht auf Vergessen" bezeichnet und ermöglicht, in einfachen Worten die Löschung oder Entfernung Ihrer Daten zu beantragen, wenn kein zwingender Grund für uns besteht, diese weiterhin zu verwenden. Dies ist kein allgemeines Recht auf Löschung. Hierbei gibt es Ausnahmen.

5. Das Recht, die Verarbeitung einzuschränken

Sie haben das Recht, die weitere Verwendung Ihrer Informationen zu blockieren oder einzuschränken. Wenn die Verarbeitung eingeschränkt ist, können wir Ihre Daten zwar weiterhin speichern, sie jedoch möglicherweise nicht weiter verwenden. Wir führen Listen von Personen, die um die Sperrung der Weiterverarbeitung personenbezogener Informationen gebeten haben, um sicherzustellen, dass die Einschränkung in Zukunft eingehalten wird.

6. Das Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten für Ihre eigenen Zwecke über verschiedene Dienste hinweg abzurufen und wiederzuverwenden. Wenn Sie sich beispielsweise für einen Wechsel zu einem neuen Anbieter entscheiden, können Sie Ihre Informationen auf einfache Weise sicher verschieben, kopieren oder übertragen, ohne die Benutzerfreundlichkeit zu beeinträchtigen.

7. Das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen

Sie haben das Recht, bestimmten Arten der Verarbeitung zu widersprechen, einschließlich der Verarbeitung auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen und der Verarbeitung für Direktmarketing (d. H. Wenn Sie nicht mehr über potenzielle Möglichkeiten informiert werden möchten).

8. Das Recht, eine Beschwerde einzureichen

Sie haben das Recht, Beschwerde über die Art und Weise, wie wir personenbezogenen Daten verarbeiten, bei Ihrer nationalen Datenschutzbehörde einzureichen.

9. Das Recht, die Einwilligung zu widerrufen

Sie haben das Recht Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen,obwohl dies nicht bedeutet, dass wir mit Ihrer Einwilligung Ihre personenbezogenen Daten genutzt haben. Bis zu diesem Punkt ist dies rechtswidrig. Dies schließt Ihr Recht ein, die Einwilligung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Marketingzwecke zu widerrufen.

Wie können Sie die Ausübung Ihrer Rechte beantragen?

Um eines der oben genannten Rechte auszuüben oder eine Frage zu stellen, wenden Sie sich an uns. Die Kontaktdaten finden Sie am Ende dieser Datenschutzverordnung.

Wie werden wir mit einer Bitte um Ausübung Ihrer Rechte umgehen?

Wir werden so schnell wie möglich in Kontakt mit Ihnen treten. In der Regel erfolgt dies innerhalb eines Monats nach Eingang Ihrer Anfrage. Wenn die Bearbeitung der Anfrage jedoch länger dauert, werden wir uns bei Ihnen melden und Sie darüber informieren.

Wir reagieren in der Regel auf Anfragen und stellen Informationen kostenlos zur Verfügung, können jedoch eine angemessene Gebühr erheben, um unsere Verwaltungskosten für die Bereitstellung der Informationen zu decken. Die gilt für:

  • unbegründete oder übermäßige / wiederholte Anfragen oder
  • weitere Kopien derselben Informationen.

Alternativ erlaubt uns das Gesetz, die Bearbeitung des Antrags abzulehnen.

Wie können Sie mit uns Kontakt aufnehmen?

Wenn Sie Fragen zur Verarbeitung personenbezogener Daten haben, Ihre Rechte in Anspruch nehmen möchten oder mit dem Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten unzufrieden sind, wenden Sie sich bitte an:

Juristisches Team,
Supreme Creations,
12 Iron Bridge Cl,
London NW10 0UF,
United Kingdom

Wenn Sie mit unserer Antwort auf eine Beschwerde nicht zufrieden sind oder der Ansicht sind, dass unsere Verarbeitung Ihrer Daten nicht dem Datenschutzgesetz entspricht, können Sie eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde in Ihrem Land einreichen.

Verwenden wir Cookies, um personenbezogene Daten zu sammeln?

Um Ihnen auf unseren Websites einen besseren Service zu bieten, verwenden wir und unsere Dienstleister Cookies, um personenbezogene Daten beim Surfen zu sammeln.

Folgende Cookies werden verwendet:

Loading…