Faserfokus: Ananas

Die Wahl einer Faser aus Designperspektive kann eine Herausforderung darstellen, aber die Faser, aus der ein Gewebe besteht, hat auch zahlreiche ökologische und soziale Auswirkungen. Es kann schwierig sein, die beste Option für die Auswahl einer Faser zu finden.

Wir stellen Ihnen Fibre Focus vor, unseren Stoffblog, der die verschiedenen Auswirkungen einer Faser aus ökologischer, sozialer und gestalterischer Sicht aufzeigt. Es ist wichtig, auch mögliche Auswirkungen einer Faser zu berücksichtigen, wenn sie an Popularität gewinnen sollte.

Designvorteile:

  1. Starke, lange und langlebige Fasern
  2. Abgeleitet aus einem Abfallprodukt der Fruchtindustrie
  3. Da es sich um ein Nebenprodukt handelt, sind die Kosten für die Herstellung von Ananasfasern vernachlässigbar gering.
  4. Ananasfaser ist vegan.
  5. Der Stoff lässt sich leicht schneiden, nähen und färben.
  6. Kann in einem Vliesstoffgewebe hergestellt werden.

Designnachteile:

  1. Ananasbäume brauchen viel Zeit, um zu wachsen.
  2. Der Stoff ist im Moment teuer.

Umweltauswirkungen:

  1. Hergestellt aus einem Nebenprodukt der Fruchtindustrie – es werden also keine zusätzlichen Rohstoffe oder Ressourcen für die Herstellung von Textilien benötigt.
  2. Natürlich, aus Ananasblättern, nicht aus Benzin.
  3. Biologisch abbaubares Ananasgewebe wird sich wieder in die Natur zurückentwickeln, anstatt auf der Deponie zu lauern und schädliche Treibhausgase freizusetzen.
  4. Tierfrei
  5. Ananas wächst biologisch gut.
  6. Ananasblätter müssen in Länder importiert werden, in denen Ananas nicht natürlich wächst, dazu werden Flugmeilen und Treibstoff benötigt.
  7. Für dieses Gewebe ist eine Closed-Loop-Produktion möglich.

Soziale Auswirkungen:

  1. Bietet einen zweiten Einkommensstrom für Ananasbauern.
  2. Veganer können lederähnliche Ananasstoffe genießen.
  3. Die Wertschöpfung von Nebenprodukten kann den Landwirten ein Einkommen verschaffen.

Positive potenzielle Auswirkungen:

  1. Weniger chemische Pestizide in der Umwelt
  2. Ein verminderter Wasserfußabdruck
  3. Geringere Abhängigkeit der Landwirte von großen Chemieunternehmen
  4. Erhaltung der Luft-, Wasser- und Bodenqualität
  5. Zusätzliche Einkommen für Ananasbauern geschaffen
  6. Verminderte Präsenz von Tierleder auf dem Textilmarktplatz

Negative potenzielle Auswirkungen:

    1. Arbeitsplatzverlust für Landwirte in anderen Faserindustrien und damit Einkommensverlust
    2. Arbeitsplatzverlust in der chemischen Industrie

So dort haben Sie es, eine einfache Aufschlüsselung der Auswirkungen von Ananas farbic’s, die Sie beim Kauf, Einkauf oder Design im Hinterkopf behalten können.

Ananas:

Mehr Neues

FORDERN SIE JETZT EIN ANGEBOT UND MUSTER AN

Füllen Sie das Formular aus und Sie erhalten innerhalb von zwei Stunden ein Angebot (Mo-Fr 10:00-18:30)
Spec Make Form

Maximum file size: 5MB

Achtung: Die Menge ist wichtig für das endgültige Angebot, bitte geben Sie die gewünschte Menge an.